Grundausbildung Teil 1 - Ausbildungsschwerpunkt "Technische Hilfeleistung"
am 29. April 2017

   
Jedes Jahr werden bei der Grundausbildung, Jugendliche aber auch erwachsene Quereinsteiger für den Einsatzdienst ausgebildet. Die Grundausbildung 1 teilt sich in drei Bereiche auf: Branddienst, Technische Hilfeleistung und Theorie. Von unserer Feuerwehr nehmen heuer sechs Kameraden an der Grundausbildung teil. Alexander Jeindl, Swen Dambrich, Sophia Dambrich, Ravi Brandweiner, Stefan Pfingstl und Philip Schweighofer werden nach positiv absolvierter Grundausbildung 1 und 2 den aktiven Feuerwehrdienst antreten. Am 8. April fand die Branddienstausbildung in Bierbaum statt. Die technische Ausbildung wurde am 29. April in Fürstenfeld veranstaltet. Hierbei wurde den zukünftigen Feuerwehrmännern und Feuerwehrfrauen der richtige Umgang mit dem hydraulischen Rettungsgerät nähergebracht, aber auch die Geräte für die technische Hilfeleistung erklärt und anschließend beübt.
   
   
Drei Kameraden unserer Wehr, Einsatzkommandant Attila Dirnberger, Gerätewart Martin Jeindl und Beauftragter für Menschenrettung und Absturzsicherung Rene Semela gaben ihr Wissen an die Anwärter für den aktiven Dienst weiter.
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
 
Zur Schlusskundgebung begrüßte der Verantwortliche für die Grundausbildung im Bereichsfeuerwehrverband Fürstenfeld BI Johann Stürzer jun. auch Bereichskommandant OBR Gerald Derkitsch am Übungsgelände in Fürstenfeld.
 
 
Ein herzlicher Dank gilt den Ausbildern für die Bereitschaft ihr Wissen weiterzugeben und an die Teilnehmer der Grundausbildung für Teilnahme an der Ausbildung.