Wanderung nach Aindling
Peter Roch am Weg zu unserer Partnerfeuerwehr
von 28. Juli bis 6. September 2019

   

Vor einigen Jahren war Peter Roch schon zu Fuß zu unserer Partnerfeuerwehr nach Holzminden in Niedersachsen gegangen, nun hat er unseren Bayrischen Freunde in Aindling einen Besuch abgestattet. In sechs Wochen hat er eine Strecke von rund 1000 Kilometer zurückgelegt. Beim Start wurde er von seiner Frau Andrea begleitet, sie wanderte an seiner Seite auch die letzten drei Wochen mit. Die ganze Zeit wurde Peter aber von seiner Hündin Flora begleitet. Nach einer Vorbereitung von Hund und Herrl in den letzten Wochen wurden die Wanderer von einigen Kameraden am 28. Juli im Feuerwehrhaus Fürstenfeld verabschiedet.
Auch zwei Kameraden aus Aindling, die sich gerade auf Grund einer Geburtstagsfeier in Fürstenfeld aufhielten wünschten alles Gute für die Wanderung.

Am 6. September und 950 Kilometer später trafen Peter, Andrea und Flora in Aindling ein. Sie wurden durch die Kameraden der Feuerwehr Aindling und den Bürgermeister herzlich mit musikalischer Umrahmung in Empfang genommen. Bei einer Stärkung erzählten die Wanderer über ihr Erlebtes und freuten sich die anstrengende Zeit hinter sich zu haben.

Wir gratulieren auf diesem Weg recht herzlich zu dieser Leistung! In der Bildergalerie können Sie die Aufnahmen der Wanderung durchsehen.

 
- Besuchen sie auch den Bericht in der Augsburger Allgemeinen -
 
 
Herzlicher Empfang vor dem Rathaus in Aindling, auch einige Kameraden aus Fürstenfeld hießen die Wanderer willkommen.
 
Schließlich trat man die Heimreise nach Fürstenfeld mit dem Auto an, nach Hause ging es schneller. Auch in Fürstenfeld wurden die Wanderer freundlich im Empfang genommen.
 
In der Galerie sind die Bilder der Wanderung von Fürstenfeld nach Aindling
 
Wanderung Peter Roch nach Aindling 2019