Baum über Geh-/Radweg am Dreikreuzweg
am 22. Februar 2019

   
Am Gehweg zwischen Wallstraße und Grazerplatz war ein Baum umgestürzt und Anrainer alarmierten unsere Feuerwehr. Wir zerschnitten den Baum mit der Motorsäge und transportierten die Teile mithilfe unseres Radladers auf eine angrenzende Wiese. Da ein weiterer Baum auf dem Grundstück stand und die Nachbarn die Sorge hatten, dass dieser auch umstürzen könnte, wurde der Bezirksförster zur Beratung angefordert.
   
   
   
   
Der Bezirksförster konnte keine Beeinträchtigung des Baumes feststellen und somit bestand keine unmittelbare Gefahr und weiterer Handlungsbedarf. Nach etwas mehr als einer Stunde konnten wir wieder ins Rüsthaus einrücken.
   
 
Eingesetzt waren: TLF3000
LKW3
Radlader
OVT
Bezirksförster