Entfernen gefährlicher Baumteile
in Dietersdorf am 5. Februar 2020

   
Die Feuerwehr Dietersdorf wurde am Nachmittag alarmiert, da ein Baum in Richtung Gillersdorf umgestürzt war und die Straße versperrte. Während der Entfernung des Baumes, bemerkten die Kameraden, dass bei einem weiteren Baum Äste abgebrochen waren und die Gefahr bestand, dass diese auf die Fahrbahn fallen könnten. Es wurde unser WLF mit Arbeitskorb angefordert um diese zu entfernen.
   
   
   
   
Wir danken den Kameraden der Feuerwehr Dietersdorf für die gute Zusammenarbeit!
   
 
Eingesetzt waren: WLF
LKW3
FF Dietersdorf