Themenübung Sanität
am 20. Jänner 2019

   

Die erste Themenübung dieses Jahres mit dem Schwerpunkt Erste Hilfe & Unterstützung des Roten Kreuzes wurde durch Sanitätsbeauftragten Rene Semela veranstaltet. Da die Zusammenarbeit mit dem Roten Kreuz Fürstenfeld durch junge Kameraden in den letzten Jahren stark forciert werden konnte und wir mehrmals im Jahr gemeinsame Übungen durchführen, waren Christopher Fuchs und seine Kollegen gern bereit uns ihr Wissen zum Thema Erste Hilfe näherzubringen.

   
   

Zu Beginn wurde in der Theorie die richtige Vorgehensweise bei einer Helmabnahme, das Anlegen einfacher Verbände sowie die stabile Seitenlage und Reanimation gezeigt.

   
   
   

Im Stationsbetrieb zeigten die Kameraden ihr Rettungsfahrzeug und die wichtigsten Utensilien. Anschließend wurde die Trage des Roten Kreuzes, die Schleifkorbtrage und die Klapptrage auf unserem neuen Drehleiterkorb montiert.

   
   
 

Auf der zweiten Station konnten wir das Wissen um die erste Hilfe umsetzen und eine Reanimation an der neuen Übungspuppe testen. Der Bereichsfeuerwehrverband Fürstenfeld hat im letzten Jahr eine Übungspuppe für die Reanimation angekauft, welcher über eine App überwacht werden kann. Die ideale Herzdruckmassage (Geschwindigkeit und Drucktiefe) sowie die korrekte Beatmung (Luftvolumen und Beatmungserfolg) können damit beübt werden.

 
 

Wir danken unseren Sanitätsbeauftragten Rene Semela sowie den Kameraden vom Roten Kreuz für die hervorragende Übung!